Titel RezensentIn 
Andrea Brackmann (2020). Extrem begabt. Die Persönlichkeitsstruktur von Höchstbegabten und Genies. Stuttgart: Klett-Cotta Verlag (= Reihe Leben Lernen 311).  Dr. Helene Rucker
Angela M. Novak & Christine L. Weber (Hrsg.) (2018- 2020). Bewährte Verfahren im professionellen Lernen und in der Lehrervorbereitung. 3 Bände; Waco, Texas: Prufrock Press Inc.  Dr. Helene Rucker
Tessa Kieboom & Kathleen Venderickx (2019). Mehr als intelligent. Hochbegabung als Chance. Paderborn: Junfermann Verlag.  Dr. Helene Rucker
Janneke Breedijk, Noks Nauta & Julia Rau (2018). Extrem beschenkt und sehr sensibel. Hochbegabte Jugendliche – wie sie ticken, was sie brauchen. Weinheim: Beltz Verlag.  Dr. Helene Rucker
Anne Heintze (2013, 5.Auflage). Außergewöhnlich NORMAL. Hochbegabt, hochsensitiv, hochsensibel: Wie Sie Ihr Potential erkennen und entfalten. München: Ariston Verlag.  Dr. Helene Rucker
 victor mueller oppliger  

Victor Müller-Oppliger, ein hoch geschätztes Mitglied der ECHA Gemeinde und Mitglied des ECHA Educational Boards verstarb nach längerer Krankheit am 14. November 2020.

Er war der Lehrgangsleiter des Masterstudiums "Integrative Begabungs- und Begabtenförderung" und Professor für Pädagogische Psychologie und Didaktik in der Professur für Selbstgesteuertes Lernen an der PH FHNW. Das von ihm entwickelte Programm wurde über Online Kurse an viele (auch österreichische) Hochschulen in Europa weitergegeben. 

Victor Müller-Oppliger war einer der Gründer der IPEGE (International Panel of Experts in Gifted Education) Gruppe und Abgeordneter der Schweiz im World Council for Gifted and Talented Children (WCGTC). Seine Artikel in vielen Büchern und Zeitschriften im Feld der Begabungs- und Talentförderung werden ihn uns als einen wichtigen Fürsprecher der Begabungsentwicklung in Erinnerung halten.

Wir trauern um einen unermüdlichen Motivator und Mentor für begabte Kinder und Jugendliche und übermitteln seiner Familie unsere herzliche Anteilnahme.

Der Vorstand von ECHA Österreich

 

Auf digitalem Wege wurden die Mitglieder von ECHA-Österreich am 29.Juni 2020 zu einer Vorstandswahl eingeladen. Dabei wurde der bisherige Vereinsvorstand bestätigt und für die nächste Funktionsperiode neu gewählt.  Präsident Dr. Sodl freut sich außerordentlich, dass das bewährte Vorstandsteam von ECHA-Österreich erhalten bleibt und damit gerade in diesen herausfordernden Zeiten die größtmögliche Kontinuität in der Vereinsarbeit gewährleistet bleibt. Das wiedergewählte Vorstandsteam setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

 

Präsident/in: Mag.Dr. Rupert Sodl
Vizepräsident: Mag. Gerald Stachl
Vizepräsidentin: OStR Mag. Ulrike Kempter
Schriftführerin: Mag. Verena Chlumetzky-Schmid
Schriftführerin –Stv.:         SR Dipl.Päd. Petra Wolfsberger, MSc.
Kassierin: Dipl.Päd. Erika Racher
Kassierin – Stv.:   VDir. Mag. Christian Waka

 

Das neugewählte  Vorstandsteam von ECHA-Österreich bedankt sich herzlich für das Vertrauen seiner Mitglieder und wird auch weiterhin im Sinne der Begabungs- und (Hoch)Begabtenförderung Österreichs intensiv weiterarbeiten!

 

Fr. Mag. Dr. Helene Rucker berichtet für die Website von ECHA Österreich über aktuelle Neuerscheinungen und beschreibt auch aktuelle Artikel des Journals für Begabungsförderung.
Angeregt durch eine Empfehlung von Fr. Dr. Rucker wird die Website nun auch für Publikationen verwendet.
Das Redaktionsteam würde sich natürlich auch über weitere Rezensionen/Publikation freuen. Interessenten wenden sich dazu bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Zur Übersicht =>

Unterkategorien

PDF-Dokumente zu Aktivitäten von ECHA-Österreich.