Drucken

im letzten Jahr wurde das European Talent Support Network ins Leben gerufen, um Begabungs- und Exzellenzförderung europaweit sichtbar zu machen und zu vernetzen. Das ÖZBF ladet nun herzlich ein, sich als European Talent Point zu bewerben und ebenfalls Teil dieses Netzwerks zu werden.

Das European Talent Support Network besteht aus Institutionen und Organisationen in ganz Europa, die sich für die Förderung von Begabungen und Talenten einsetzen. So sollen der gegenseitige Austausch über Best-Practice-Modelle erleichtert, Forschungsaktivitäten und deren Transfer in die Praxis forciert und die Entwicklung von Strategien und Methoden der Begabungs- und Exzellenzförderung gefördert werden.

Das European Talent Support Network wird mit Unterstützung von ECHA aufgebaut und besteht aus European Talent Centres und European Talent Points. European Talent Centres bilden in diesem Netzwerk die nationalen Dreh- und Angelpunkte für Vernetzung und Austausch, während European Talent Points lokale und regionale Institutionen zur Begabungsförderung sind. Im Rahmen der ersten Bewerbungsphase im Frühjahr 2015 wurden 14 European Talent Centres akkreditiert; für Österreich sind dies das ÖZBF und das TIBI.

Ab sofort sind alle interessierten Organisationen und Institutionen eingeladen, sich als European Talent Points zu bewerben.

 

Als European Talent Points kommen beispielsweise folgende Organisationen und Institutionen in Frage:

 

Das ÖZBF findet es wichtig, dass die vorhandenen Strukturen und Institutionen in Österreich auch im European Talent Support Network sichtbar werden und ladet herzlich ein, eine Bewerbung als European Talent Point für Ihren Tätigkeitsbereich einzureichen. Eine Bewerbung ist bis zum 31. Jänner 2016 möglich.

Weitere Informationen zur Bewerbung sowie ein Bewerbungsformular unter: http://www.oezbf.at /cms/index.php/bewerbung-als-european-talent-point.html