Drucken

Der in Tirol angebotene Lehrgang wird in zwei Teilen angeboten:

Beim vorliegenden Lehrgang handelt es sich um die ersten beiden Module des ECHA-Lehrgangs (12 ECTS), welche in zwei Semestern angeboten werden, damit auch auswärtige Teilnehmer/innen mit möglichst wenigen Problemen berufsbegleitend teilnehmen können. Aus diesem Grund finden die Veranstaltungen voraussichtlich an Freitagnachmittagen und Samstagen statt.

(Die Terminabstimmung mit den Vortragenden erfolgt derzeit, die geplanten Termine sind: 16.&17.Oktober, 20.&21. November, 11.&12. Dezember, 8.&9. Jänner, 29.&30. Jänner, 26.&27. Februar, 11.&12. März, 15.&16. April, 20.&21. Mai, 17.&18. Juni)

Der Fortsetzungslehrgang (18 ECTS) ist für das Studienjahr 2016/17 geplant und schließt mit dem ECHA-Diplom ab.