Prof. Mag. Dr. Helene Rucker
Position:
Pädagogische Hochschule Steiermark
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil:
0676 7443354
Eine E-Mail senden
(optional)
Weitere Informationen:

Lehramts-und Doktoratsstudium an der Karl-Franzens-Universität Graz; Specialist in Gifted Education mit ECHA*-Diplom, UNI Nijmegen, NL; Unterrichtstätigkeit an allgemeinbildenden und berufsbildenden höheren Schulen; seit 1996 Bildungsmanagement und Lehrtätigkeit am Pädagogischen Institut des Bundes und ab 2007 an der Pädagogischen Hochschule Steiermark; 2000 bis 2010 Bundeslandkoordinatorin für Begabungs- und Begabtenförderung in der Steiermark und seit 2005 Lektorin an der Universität Graz und an Pädagogischen Hochschulen. Länderbeirätin von ECHA*- Österreich und Mitherausgeberin des Journals für Begabtenförderung des Studienverlags Innsbruck. Angebote für Vorträge und Lehrveranstaltungen sowie Beratungen zu folgenden Themenschwerpunkten: • Persönlichkeitsentwicklung durch Begabungsentfaltung • Überblick über die Forschungsergebnisse zur Begabungs- und Begabtenförderung • Begabungs- und Begabtenförderung mit Bezugnahme auf verschiedene Intelligenztheorien und Begabungsmodelle • Begabungssteigernde Lehr- und Lernformen unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Denkstile der Lernenden • Biografische Einflüsse auf die Begabungsentwicklung und –förderung • Erkennungsfaktoren von (versteckten) Begabungen • Beratungen für individuelle Förderungsmöglichkeiten (Schulische und außerschulische Angebote) • Gesetzliche Grundlagen für begabungsfördernde Programme in Schulen Zielgruppe: Lehrpersonen aller Schularten, Studierende, PsychologInnen und (Schul-)ÄrztInnen, Bildungsbeauftragte, Eltern sowie alle Interessierten