HLG Leiter Stachl, Studierende Braun und Vizerektor Kraker

Am 24.08.2020 beendeten 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den 30 ECTS Hochschullehrgang mit dem ECHA-Diplom. Nach vier intensiven Semestern verfassten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Arbeit, in der sie sich mit der Umsetzung der Begabungsförderung an ihren Schulen beschäftigten. Diese Umsetzung stand in diesem Jahr durch COVID-19 vor besonderen Herausforderungen. 

Am nächsten Tag war es dann für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 15 ECTS Lehrgangs so weit: 20 ECHA-Zertifikate konnten nach der Defesio der Arbeiten übergeben werden. Diese Lehrgänge zur Begabungsförderung werden in Kooperation mit ECHA-International durchgeführt.


=> Zum Artikel auf der Website der PH NÖ

HLG PHNOE 2020

Am 31.08.2020 beendeten 42 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den 15 ECTS Hochschullehrgang mit dem ECHA-Zertifikat. Dieser Basislehrgang zur Begabungsförderung wird in Kooperation mit ECHA-International durchgeführt. Nach zwei intensiven Semestern verfassten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Arbeit, in der sie sich mit der Umsetzung der Begabungsförderung an ihren Schulen beschäftigten. Diese Umsetzung stand in diesem Jahr durch COVID-19 vor besonderen Herausforderungen. 

Am nächsten Tag war es dann für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer 30 ECTS Lehrgangs so weit: 14 ECHA-Diplome konnten nach der Defesio der Arbeiten übergeben werden.
Als Erweiterung des ECHA-Zertifikatslehrgangs gibt es hier weitere Professionalisierungsmöglichkeiten im Feld der Begabungsförderung. Die viersemestrige Ausbildung schließt mit einer schriftlichen Theorieprüfung und einer Diplomarbeit aus dem Bereich Begabungsförderung ab.

=> Zum Artikel auf der Website der PH NÖ