Veranstaltungen

Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien



Talentecamp für Kinder zu Weltraum/Raumfahrt PDF Drucken E-Mail

In Niederösterreich findet am Ende der Sommerferien ein spezielles Angebot für astronomisch interessierte SchülerInnen statt:

"Fremde Welten, ferne Sterne und geheimnisvolle Galaxien" nennt sich das Angebot, dass von 27. August bis 3. September im Schloß Hernstein angeboten wird.

Weitere Informationen bietet der folgende FOLDER.

 
Platon Jugendforum 2016 PDF Drucken E-Mail

Das Platon Forum lädt Jugendliche aus ganz Europa zu diesem Sommertreffen ein. Dabei werden in Diskussionen aktuelle Probleme und Themen der Europäischen Union aus dem Blickwinkel verschiedener Kulturen erörtert. Im Sommer 2016 werden 4 Workshops zu folgenden Themen angeboten:

  • You make your own luck!?
  • Development policy and international cooperation – partnership, duty of the rich or a new form of colonialism?
  • Hatred of foreigners and integration
  • Eurotopia 2016

weitere Informationen

 
LEAF Academy OPEN DAY PDF Drucken E-Mail

Grab your international learning opportunity at the age of 13-16 and come to LEAF Academy OPEN DAY. Take your parents and meet inspirational teachers, and experience the atmosphere you will find at LEAF Academy or LEAF summer program. 
Date: December 2, 2015
Place: Karl Popper Schule, 1040, Wiedner Gürtel 68, 1040 Wien
Time: 15.00-19.00
Online registration: www.leafacademy.eu

Informationen auf Facebook

Poster-Download

 
European Talent Points PDF Drucken E-Mail

im letzten Jahr wurde das European Talent Support Network ins Leben gerufen, um Begabungs- und Exzellenzförderung europaweit sichtbar zu machen und zu vernetzen. Das ÖZBF ladet nun herzlich ein, sich als European Talent Point zu bewerben und ebenfalls Teil dieses Netzwerks zu werden.

Das European Talent Support Network besteht aus Institutionen und Organisationen in ganz Europa, die sich für die Förderung von Begabungen und Talenten einsetzen. So sollen der gegenseitige Austausch über Best-Practice-Modelle erleichtert, Forschungsaktivitäten und deren Transfer in die Praxis forciert und die Entwicklung von Strategien und Methoden der Begabungs- und Exzellenzförderung gefördert werden.

Das European Talent Support Network wird mit Unterstützung von ECHA aufgebaut und besteht aus European Talent Centres und European Talent Points. European Talent Centres bilden in diesem Netzwerk die nationalen Dreh- und Angelpunkte für Vernetzung und Austausch, während European Talent Points lokale und regionale Institutionen zur Begabungsförderung sind. Im Rahmen der ersten Bewerbungsphase im Frühjahr 2015 wurden 14 European Talent Centres akkreditiert; für Österreich sind dies das ÖZBF und das TIBI.

Ab sofort sind alle interessierten Organisationen und Institutionen eingeladen, sich als European Talent Points zu bewerben.

 

Als European Talent Points kommen beispielsweise folgende Organisationen und Institutionen in Frage:

  • Organisationen und Institutionen, die sich vorrangig für Begabungs- und Exzellenzförderung einsetzen, z.B. durch Forschung, Identifikation und Förderung von hoch leistungsfähigen Personen (Schulen, Universitäten/Fakultäten sowie Vereine mit Fokus auf Nachwuchs- und Begabungsförderung; Talentakademien, Exzellenzzentren, NGOs u. ä.),
  • politische Entscheidungsträger auf nationaler oder internationaler Ebene, die sich mit Begabungs- und Exzellenzförderung beschäftigen (z.B. Ministerien, Gemeinden, Behörden u.ä.),
  • Unternehmen mit Talent-Managementprogrammen,
  • Organisationen der Begabungsförderung für junge und/oder ältere Personen,
  • Elternverbände für begabte Kinder,
  • Dachorganisationen und Netzwerke für die genannten Organisationen.

 

Das ÖZBF findet es wichtig, dass die vorhandenen Strukturen und Institutionen in Österreich auch im European Talent Support Network sichtbar werden und ladet herzlich ein, eine Bewerbung als European Talent Point für Ihren Tätigkeitsbereich einzureichen. Eine Bewerbung ist bis zum 31. Jänner 2016 möglich.

Weitere Informationen zur Bewerbung sowie ein Bewerbungsformular unter: http://www.oezbf.at /cms/index.php/bewerbung-als-european-talent-point.html

 
Begabtenförderung im Oberpinzgau PDF Drucken E-Mail
Wie im ECHA-Newsletter September angekündigt, fand am 30. Oktober 2015 in Mittersill eine Auftaktveranstaltung  von BeRG, im Sinne „Begabung in  der  Region braucht Vernetzung und Austausch“, statt. Dabei wurden von einem sehr engagierten ÖZBF - Team mögliche Ideen, die zur Begabungsentwicklung in der Region beitragen könnten, gesammelt.
Auf  Grund  dieser  Initiative  haben wir uns Gedanken gemacht und auf freiwilliger Basis engagiert  mit Überlegungen und  in der Folge mit einer ersten  Ausarbeitung für die Organisation möglicher gemeindeübergreifender Angebote für begabte und hochbegabte Kinder begonnen .
Begabungsförderung braucht Weitblick und Engagement - in diesem  Sinne wollen wir auch in Zukunft unsere Zusammenarbeit gestalten!
Dr. Eva Hasenauer-Chagnaud,  ECHA-Lehrerin, Salzburg
 
Ankündigung Bundesseminar PDF Drucken E-Mail

Aufgrund des großen Andrangs zum Bundesseminar „Was macht Schule begabungs- und exzellenzfördernd? Und wie merkt es die Schülerin/der Schüler?“ im vergangenen Schuljahr wird das ÖZBF  dieses erneut abhalten.

Die Veranstaltung wird am 10. und 11. März 2016 im Seminarraum des ÖZBF in Salzburg stattfinden.

Seit 16.11. können sich Interessierte dafür in PH Online unter der Veranstaltungsnummer AUB002PL01 anmelden.

Siehe dazu Info Bundesseminar.

 


Design and SEO by Webmedie
SEO Bredbånd Udvikling Internet